Medienhaus-Logo
Ruf der WildnisShorts Attack - Sex und WahnsinnShorts AttackShorts Attack

Neue Filme in unserer Mediathek:

Schnauze Alexa! Ich kaufe nicht bei Amazon
Vortrag: Johannes Bröckers, Autor, 45:37 Min. Fast alle kaufen bei Amazon – ist ja so bequem. Doch wenn wir nicht schon bald in die absolute Abhängigkeit zu einem Megakonzern mit zweifelhaften Geschäftspraktiken werden wollen, hilft nur zu sagen: „Schnauze, Alexa!“ Themenreihe Gesellschaftskritik - In Koop. mit NLQ Hildesheim, ©Medienhaus2019


Herabwürdigende oder diskriminierende Werbung
Vortrag: Fadi El-Ghazi, Rechtsanwalt, 5:50 Min. Werbung vermittelt oft fragwürdige Leitbilder. Insbesondere Frauen sind davon betroffen: Sie werden in vielen Werbemotiven zum Objekt reduziert und für Verkaufszwecke instrumentalisiert. Themenreihe Gesellschaftskritik - In Koop. mit NLQ Hildesheim, ©Medienhaus2019

Werbung im öffentlichen Raum
Vortrag: Fadi El-Ghazi, Rechtsanwalt, 20:12 Min. Werbebotschaften sind im städtischen Raum allgegenwärtig. Die Gestaltung der Stadt wird durch Werbung überlagert und der öffentliche Raum zunehmend kommerzialisiert. Dadurch verliert unsere Stadt ihr individuelles Gesicht. Themenreihe Gesellschaftskritik - In Koop. mit NLQ Hildesheim, ©Medienhaus2019

Hier ansehen

Sowie auf unserer Facebookseite zwei Konzertausschnitte von
Noam Bar vom 5. April 2019 live im Medienhaus Tycho Bath und Friends vom 20. März 2019 live im Medienhaus

Video von Tycho Barth
Video von Noam Bar



Digitalisierungsstudio zur Sicherung alter Videobandformate

  • Sämtliche Geräte sind über eine "component" Signalverteilung über einen 3-Ebenen Mischer mit dem Rechner verbunden
  • Dazwischengeschaltet ist ein Colorcorrector der sowohl Gain, Croma und Black als auch die YUV-Farben in Echtzeit bearbeiten kann
  • Die U-Matic Signale werden über einen speziellen TBC direkt von dem Dub-Signal der Kopftrommeln abgenommen und auch als YUV-Signal weiter verarbeitet.
  • digitale Sicherung der Formate DigiBeta, Beta SP, U-Matic LB und HB-SP, DV, DVCAM, HDV, VHS, S-VHS, 8mm, Hi8 sind möglich

Für die Kassetten kann auf Grund ihres Alters keine Garantie übernommen werden.
Anfragen bitte an Ekki Kähne im Medienhaus Hannover - 0511/441 440

Für den Onlinevertrieb / Abruf der Medien arbeitet das Medienhaus mit der Vertriebs-Plattform onlinefilm.org zusammen.

Zur Verfügung stehen:
(alles SONY)

  • U-Matic LB & HB – VO 9800P
  • U-Matic HB SP – BVU 850P
  • VHS / S-VHS – SVO 9620
  • Hi 8 – EVO 9850P
  • Beta SP – UVW 1800P & BVW 65P
  • Digi Beta – DVW 500 P
  • HDV – HVR M10E

Medienhaus in Zeiten von Corona



Liebe Freunde des Medienhauses,
die Corona Krise stellt auch das Medienhaus vor neue Aufgaben.




GESELLSCHAFTSSPIELE online schauen!

Das aktuelle Kurzfilmrogramm Shorts Attack im Mai aus dem Hause interfilm läuft für knapp 8 Euro bei Vimeo on Demand. Unterstütze unser Kino und genieße das Programm!

10 Filme in 90 Minuten - Hier kurz anmelden, bezahlen und viel Spaß!

Neben Größenwahn, Gruppendynamik und Arbeitsekstase thematisiert Shorts Attack bei „Gesellschaftsspiele“ im Mai absonderliche Wohnraumsituationen, urbanen Aktionismus, politische Richtungsstreits, Lebensphilosophen und absurde Phänomene zwischen Alltag und Vision. Aus Finnland kommt die Empfehlung einer politisch heilsamen Lachtherapie. – Das Programm war vor Corona ursprünglich für März geplant.


Eine Kurzeinführung (1 min) aus dem Homeoffice ist hier

Eine Moderation (5:24 min) aus dem Homeoffice ist hier


Das Filmprogramm:

THE OSTRICH POLITIC
Mohamad Houhou
Frankreich 2018 - 6:30 min
Animation – Engl. mit deutschen Untertiteln
Polit-Glosse
Ein wissenschaftlicher Bericht erschüttert die Nation der Straußen in ihren Grundfesten. Schnell wird die Regierung aktiv, um die Ordnung wiederherzustellen.

GERICHTSZEICHNER
Jochen Kuhn
Deutschland 2018 - 11:30 min
Animation – deutsch
Gerechtigkeitsanalyse
Ein Mann, der Menschen im Namen eines Gottes Ohren abschneidet, steht vor Gericht. Der Gerichtszeichner berichtet von Tumult.




LOYAL
Diego Hauenstein
Deutschland 2019 - 12:30 min
Kurzspielfilm – deutsch
Sprayer-Thriller
Jay ist tot. Beim Versuch, ihm ein Denkmal zu setzen, geraten drei Freunde in Gefahr, als sie in einer alten Mission unterwegs sind.

HÉROES
Juan Pablo Zaramella
Argentinien 2018 - 3 min
Animation – Span. mit deutschen Untertiteln
Größenwahnkomödie
Der ewige Ruhm ist zum Greifen nah: Sie tun sich zusammen, ermutigen sich gegenseitig und wollen gewinnen!

MINUS ONE
Natassa Xydi
Griechenland 2016 - 16 min
Kurzspielfilm – Griechisch mit deutschen Untertiteln
Wohnraumgroteske
Es ist Sommer in Athen und Elsas Familie vermietet ihre Wohnung an Touristen. In ihrer Ersatzwohnung bleibt nur wenig Raum für Träume.




KIDS
Michael Frei
Schweiz 2019 - 9 min
Animation – ohne Dialoge
Gruppendynamik
Wie verhalten wir uns in einer großen Masse? Sind wir alle gleich? Wer führt die Gruppe an? Was ist die richtige Richtung?

ELLA
Benjamin Rost
Deutschland / Frankreich 2018 - 9 min
Kurzspielfilm – deutsch
Wohnungs-Leidenschaft
Ella zieht um, nach mehr als 40 Jahren. Zu Besuch kommt eine junge Familie zur Besichtigung einiger zum Verkauf stehender Möbelstücke.

APFELMUS
Alexander Gratzer
Österreich 2019 - 7 min
Animation – deutsch
Lebensphilosophe
Philosophische Zwiegespräche der menschlichen und tierischen Art über die wichtigen Dinge im Leben: Freiheit, Existenz, Apfelmus.

HA HA HA Samuli Valkama
Finnland 2019 - 9 min
Kurzspielfilm – ohne Dialoge
Lachtherapie
Infektiöses Lachen wird in einer dystopischen Lach-Fabrik auf die Spitze getrieben als eine Frau langsam ihre Kolleg*innen aus der Tristesse reißt.

DESZCZ [RAIN]
Piotr Milczarek
Polen 2019 - 5 min
Animation – ohne Dialoge
Absturzekstase
Im freien Fall von der Spitze eines Hochhaus finden sich Gaffer zusammen. Und die Euphorie produziert einige Nachahmungstäter.



Das neue digitale Fernsehstudio des Medienhauses ist vorzüglich für Sendungen in Zeiten von Ansteckungsgefahr durch Corona geeignet. Durch die Fernsteuerung aller Kamera aus der Regie, darunter eine über fast den gesamten Raum reichende motorisch bewegte und in jede Blickrichtung steuerbare SliderCam, sowie der anderen, ebenfalls in alle Richtungen bewegbaren Kameras, ist eine kontaktlose Aufzeichnung und Übertragung möglich. Der Kameraoperator steuert sowohl die Ausrichtung als auch Zoom, Blende und Focus. Der Ton wird ebenfalls aus der Regie gesteuert. Der Bildoperator schneidet und bearbeitet die eingehenden Signale, auch Skype Zuschaltungen sind möglich und geplant. Z. Zt. arbeiten wir intensiv an der Fertigstellung und warten auf die letzte Hardware um so schnell als möglich auf Sendung gehen zu können. Beide Operateure sitzen 1 ½ Meter auseinander. Es stehen Schutzmasken zur Verfügung. Benutze Elemente im Studio werden nach jeder Sendung desinfiziert. Es dürfen max. 2 Personen auf die Bühne! Warteraum ist unser Hof – in gebührendem Abstand bitte voneinander!

Für das neue Sendeformat hat sich das Medienhaus schon vor längerem die Web-Adresse ArtAtHome.TV gesichert. Kurz Aah-TV Ein erkenntnisreiches freies Ausatmen, ganz besonders wichtig in Zeiten von Corona. Bis zur Fertigstellung der Seite wird es noch etwas dauern. Wir werden bis dahin unseren Youtube-Kanal auf der Hauptseite des Medienhauses verlinken.




Wer, Was und Wann kann gesendet werden?

Bildende Künstler können z. B. ihre Bilder, Skulpturen, Objekte mit ins Studio bringen, vorstellen, erläutern und zum Kauf anbieten. Die Gestaltung von virtuellen Kunstausstellungen im Netz ist geplant.

Performer, Musiker, Theaterleute, Literaten etc. können sich und Teile aus ihrem Programm vorstellen und z. B. Spenden einwerben. Durch die jahrelange Durchführung der Veranstaltungsreihe Singer / Songwrighter verfügt das Medienhaus über umfangreiche Kontakte. Viele Performanceveranstaltungen fanden in der Vergangenheit im Medienhaus statt und wurden früher auch weltweit von dort aus „gestreamt“.

Filmemacher stellen Ihre Produktionen vor. Online Filmfestival wie bereits mit Shorts Attack praktiziert werden produziert.

Bürger berichten über ihre Situation unter den gegebenen Umständen, erteilen Ratschläge oder suchen Hilfe. In Presseerklärungen wird zur Teilnahme dazu aufgerufen. Eventuell Anzeigen.

Moderierte Sendungen wie z. B. „Noisy Neigbours“ aus der Radio Linden Sendung jetzt in Kurzform mit Bild. Sie wird von den beiden Protagonisten der Sendung moderiert, die auch andere Sendeformate betreuen können. Radio Linden ist Mitglied des Medienhauses und hat auch dort sein Studio.

Eigene Ideen sind willkommen. Jeder kann sich mit einer Idee / Konzept vorstellen.
Die neuen Möglichkeiten sind gewaltig!

Das Medienhaus prüft alle eingehenden Bewerbungen auf ihre Realisierbarkeit. Es berät und erarbeitet die Formate mit den Teilnehmern. Sie sollen soweit geschult werden, dass sie in Zukunft eigenständig mit ihrem Team Sendungen gestalten und abwickeln können.

Die Nutzung des Studios ist für künstlerische / soziale Zwecke kostenfrei, aber nicht immer verfügbar da es abhängig ist von der Personalstärke des Medienhauses. Entgelte können z. Zt. nicht gezahlt werden. Jeder Beitrag sollte auf max. 15 Minuten beschränkt sein. (Erfahrung aus jahrelanger Entwicklung von Sendeformaten im Internet) Er wird als On-Demand jederzeit auf der neuen Web-Präsenz „artathome.tv“ abrufbar sein. Live-Sendungen können ein längeres Format haben. Skype oder ähnliche Formate können in laufende Sendungen eingebunden werden! Auch mobile Übertragungen von Smartphones ist problemlos möglich.

Bewerbungen bitte an service@medienhaus-hannover.de senden.

Auf Grund der unsicheren Ausgangslage, haben wir vorerst keine öffentlichen Veranstaltungen für Mai 2020 geplant.



nach oben

Programm-Änderungen vorbehalten.

 

Linden, ein Liebeslied?!



Schau dir jetzt an: Linden, ein Liebeslied?!





Pressematerial:

Pressespiegel


Newsletter:

service(at)medien-hannover.de

 

punkt M - Logo

 

 

Der Medienhaus Hannover e.V.
wird institutionell gefördert von:

Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover


Region Hannover


Gefördert von:

MWk Land Niedersachsen


Partner von:

partner unesco city of music

 

Der Medienhaus Hannover e.V.
unterstützt:

Sea-Watch Projekt

Özgürüz - Wir sind frei!

 

CSS ist valide!

 

©2020 Medienhaus-Hannover e.V. - 0511 / 441 440