Medienhaus-Logo

Über Uns

Partner, Projekte, Produktionen, Vertrieb

Das Medienhaus ist ein Verein zur Förderung künstlerischer Medienaktivitäten in Niedersachsen.

Als Verein für Visuelle Kommunikation (VVK) 1982 in Montpellier von überwiegend hannoverschen Kunststudenten gegründet, wurde er am 8.August 1984 ins hannoversche Vereinsregister eingetragen. Durch Einnahmen aus internationalen Seminaren konnten zum April 1987 die Räume am Schwarzen Bären angemietet und unseren Vorstellungen entsprechend renoviert und ausgebaut werden. Ende Juni 87 wurde dann mit einer großen Party eröffnet.
Einweihungs-Party
Die Gründung des Medienhaus Hannover folgte im Juli 1993 (Übernahme des VVK. Einstellung des Bereiches Bildende Kunst und des Galeriebetriebes). Aufbau der Video­Produktions­Studios. Konzentration auf Medienkunst. Ausbau der Räumlichkeiten mit neuer Bild- und Tontechnik.

Das Medienhaus gehört zu den Pionieren im Aufbau von neuen Sendeformaten, (z.B. Net-View.TV), im Internet und wurde darin jahrelang vom Land Niedersachsen gefördert.

Über den Mitarbeiter und künstlerischen Leiter des Medienhauses E.Kähne, der seit 1990 weltweit tätig war, sind viele Kontakte entstanden.

Das Medienhaus hat mit internationalen Organisationen zusammen gearbeitet, dabei stand der Austausch mit europäischen Videokünstlern im Vordergrund:

Mit dem Medienhaus wurde ein organisatorisches Netz aufgebaut, das sowohl technisch-logistische als auch personelle Anfragen bzw. Angebote vermittelt, Verbindungen zwischen Künstlern, Veranstaltern und professionellen Medienanbietern herstellt und Medienproduktionen erstellt, dokumentiert und/oder betreut.

Durch seine Mitarbeiter verfügt das Medienhaus über eine 30-jährige Erfahrung in den Bereichen Medienausbildung, Teaming, Studio-/ Internettechnologie und Medien-Installation.
Sie finden Datensicherung alter Video-Bandformate, DVD-/ Videoproduktion, Projekt-Organisation, Produktion, DVD-Authoring, Vertrieb und Beratung aus einer Hand.
Das Medienhaus bietet einen eigenen Veranstaltungsraum für Film- und Videopräsentationen, Konzerte, Lesungen, Seminare und Ausstellungen. - Programm
Das Medienhaus ist anerkannter Ausbilder für Mediengestalter der IHK Hannover-Hildesheim und bietet Praktikantenplätze im Bereich Medien an. - Kontakt

Medienhaus-Crew

Bastian Kaminiarz
- 1. Vorstand

Christophe Lhopital
- 2. Vorstand

Ekki Kähne
- Geschäftsführer

Andreas Scholz
- Mediengestalter

Harro Schmidt
- Kurator / Künstler

Helmut Höcker
- atelier-stein-zeit.de

Tosh
- IT- & Gartenspezialist

Motte Jansen
- gorillamedien.de

Radio Linden

Antonio Pienky
- Projekt Radio Linden

Radio Linden

Horst Hoffmann
- Projekt Radio Linden

Radio Linden

Heiko Vater
- Projekt Radio Linden

Tycho Barth

Tycho Barth
- tychobarth.com

E-Lena

E-LENA
- madeby-elena.de

nach oben

Veranstaltungsraum / TV-Studio

Bar/Studio
Ausstattung:

Produktionsstudio /
Digitalisierungs-Studio

Bildregie
Kombiniertes Aufnahme- und Nachbearbeitungsstudio für Livemitschnitte und Postproduktion
Technik:

Digitalisierungsstudio zur Sicherung alter Videobandformate
Beschreibung:

Zur Verfügung stehen Formate & Geräte:

Für die Kassetten kann auf Grund ihres Alters keine Garantie übernommen werden.
Anfragen bitte an Ekki Kähne im Medienhaus Hannover - 0511/441 440

Für den Onlinevertrieb / Abruf der Medien wird das Medienhaus mit der Vertriebs-Plattform onlinefilm.org zusammenarbeiten.

Avid Workstations

AVID-Workstation
Ausstattung:

Film-/Video-Produktion

Dreharbeiten mit Pferd
Leistungen:

nach oben

 

Partner


Das Medienhaus Hannover e.V.
wird von:
Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover
institutionell gefördert.

Gefördert von:

Region Hannover

Mitglied von:


Kooperation mit:

Partner von:

nach oben

Projekte


Lindenlied 2.0

Linden wants you - Projekt: Lindenlied 2.0 In Zusammenarbeit mit dem Bildungsverein Hannover veranstaltete das Medienhaus den Lindenlied 2.0. Videoworkshop - eine Gruppe von max.10 Personen, die unter Anleitung lernte einen Film mit Recherche, Skript, Kameraführung, Bildgestaltung, Ton und der gesamten digitalen Postproduktion auf AVID MediaComposer zu erstellen.

Die Ergebnisse und weitere Kurz-Filme sind auf der Internet-Plattform www.lindenlied.de, die anläßlich der 900Jahr-Feier Lindens geplant wurde, zu sehen.


Medienkompetenzvermittlung

MedienkompetenzvermittlungSeit 2007 entwickelt und leitet das Medienhaus im Auftrag der Stadt Hannover diese schulbegleitende Maßnahme. Sie gewährt Einblick in den Beruf Mediengestalter Bild & Ton. Das Medienhaus Hannover vermittelt theoretisches Wissen und unterstützt beim Produzieren von Kurzfilmen.

Projektleitung: Ekkehard Kähne, Dr. Wolfgang Reich (†). Mit Unterstützung des Fachbereiches Bildung & Qualifizierung der Landeshaupstadt Hannover, Herr Dieter Wuttig (a.D.)

Ergebnisse der einzelnen Staffeln sind auf einer eigenen Internet-Präsenz zu sehen:
www.abdrehen-hannover.de


abdrehen-Hannover

abdrehen-Hannover.deSeit Frühjahr 2007 ist das Medienhaus laut Ratsbeschluss Medienkompetenzpartner der Stadt Hannover. In diesem Zusammenhang hat es in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Bildung und Qualifizierung, Haus der Jugend, n-21 und dem Medienbus das Projekt "abdrehen Hannover", ein Podcast Projekt für Jugendliche, entwickelt, das im Januar 2008 an den Start ging.

Es richtete sich in erster Linie an Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren und Multiplikatoren. Auf der Internet-Seite sind Ergebnisse von Projekt-Teilnehmern zu sehen, es gibt ein Lexikon mit Film-Begriffen und Schulungsunterlagen können heruntergeladen werden.
www.abdrehen-hannover.de


Projekt:

Projekt engage, BristolEin Weiterbildungsprogramm für europäische Jugendliche Arbeitnehmer, die die ICT (Information & Communication Technology)-gestützte Kultur verstehen und erforschen wollen, wie Web 2.0 und Social Media-Tools ihnen helfen können.
Die Teilnehmer testeten und entwickelten neue Ansätze, digitale Werkzeuge zu verwenden, um dazu beizutragen, einen positive Einfluss aufeinander und auf die europäische Gesellschaft zu nehmen.

Das EU-Projekt ENGAGE entstand in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Hannover in Bristol, Aarhus und Hannover (2010).


net-view.tv

NetView.TVMit Unterstützung der nordmedia Fonds GmbH realisierte das Medienhaus Hannover ab Anfang 2002 bis ende 2004 das Sendeformat net-view.TV. ...mehr

...zum net-view.TV-SENDEARCHIV, unser Internet-Museum.

Weisse Runde

Weisse Runde, Moderation:Matthias Horndasch

Live-Konzerte

Quo Vadis

nach oben

 

Produktionen


Cover"Lindenlied 2.0"
In Zusammenarbeit mit dem Bildungsverein Hannover veranstaltete das Medienhaus den Lindenlied 2.0. Videoworkshop
Die Ergebnisse und weitere Kurz-Filme sind auf einer Internet-Plattform, die anläßlich der 900Jahr-Feier Lindens geplant und gedreht wurden, zu sehen: lindenlied.de
Cover"Linden, ein Liebeslied"
Ein Homage an Linden und seine Bewohner - 37Min., HD, 2010-2012

Prod.Leitung/Regie: Ekki Kähne, Buch: E.Kähne & Kersten Flenter, Schnitt: Carsten Aschmann

Bereits in 3. Auflage als DVD in einschlägigen Läden sowie im Medienhaus in Linden zum Preis von 8,-€ zu erhalten.
©2012 Medienhaus-Hannover e.V.
Cover"Thomas Larcher in Tirol"
Fraser Trainer, Komponist aus England, besucht den österreichischen Komponisten in Tirol und interviewt Ihn über seine neuesten Werke "Böse Zellen" und "Nacht der Verlorenen" (nach Texten von Ingeborg Bachmann). 8Min.

Prod.Leitung: Christoph Trestler, Kamera: Ekkehard Kähne, Ton: Andreas Scholz, Schnitt: E.Kähne, A.Scholz
©2008 christoph trestler
Cover"Heimatgenüsse aus Niedersachsen"
Eine Reportage über die Natur- und Kulturlandschaften Niedersachsens von der Nordseeküste bis in den Harz. Produziert für Agentur Grüßer im Auftrag des BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland in HD-Format. 27Min.

Prod.Leitung: Dr.Birgit Grüßer, Kamera: Ekkehard Kähne, Ass.: Andreas Scholz, Silvya Angelova, Tatjana Retich - Ton: T.Retich, Klaus Eggert, Schnitt: E.Kähne, A.Scholz - Grafik: A.Scholz - DVD-Progr.: Klaus Morhenner
©2008 Medienhaus-Hannover e.V.
Cover"Jamie & The Magic Torch Song" 
Live-Mitschnitt seines Konzertes am 20.Juli 2007 im Medienhaus. (Ausschnitte) 8:18Min.

Regie/Prod.Leitung: Ekkehard Kähne, Kamera: Andreas Scholz, Janice Schmenner, Tatjana Retich, Ton: Enrico Mercaldi (timetools), Alex Kloss - Licht/Postprod.: Carsten-Andres Werner
©2007 Medienhaus-Hannover e.V.
Cover"CircO - Träume sind zum Leben da!" 
Eine "bewegte" Dokumentation des hannoverschen Kinderzirkusprojektes CircO, entstanden 2007 im Auftrag des Kulturbüros der Landeshauptstadt Hannover.
Die Crew des Medienhaus führte Interviews mit Trägern, Organisatoren und Mitgestaltern dieses einmaligen Projektes und schaute den "Zirkus-Leuten" bei Training und landesweiten Auftritten über die Schulter.12:41Min.

Prod.Leitung/Kamera: Ekkehard Kähne, 2.Kamera: Andreas Scholz, Silvya Angelova, Tatjana Retich, Ton: Irena Dressler, Mika Rickfelder, Interviews: Andrea Brücken, Schnitt: A.Scholz, S.Angelova, T.Retich, Grafik: A.Scholz
©2007 Medienhaus-Hannover e.V.

nach oben

Vertrieb

Jürgen Schadeberg FilmKollektion

Hier sehen Sie eine Vorschau der DVD.

Alle Filme (im englischen Orginal!) können zum jeweiligen Preis von 145,-€ für öffentliche Aufführungen gebucht werden.
("The Seven Ages..." und "Dolly & The Inkspots" bilden hierbei 1 Paket)

( Haben Sie Interesse an Ausstrahlungsrechten ?
Rufen Sie uns an: 0511- 441 440 )

nach oben

 

©2017 Medienhaus-Hannover e.V. - 0511 / 441 440